Zur Startseite

Haus Fischerzunft


Aktuell

AUSSTELLUNG

RUDOLF NITSCHKE (1903-1961)
und Familie
- Kunstmaler aus Dresden

Vernissage am Sonntag, 28.  August 2016, 11.00 Uhr, im Haus Fischerzunft, Fischergasse 12

Ausstellungsdauer:      28. August - 25. September 2016

Öffnungszeiten:           Sonntags von 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

Eintritt frei ! 


AUSSTELLUNG

IKEBANA
Margot Kawinski

KALLIGRAPHIE
Rie Takeda

KERAMIK Mathies Schwarze

Vernissage am Freitag, 07.  Oktober 2016, 20.00 Uhr, im Haus Fischerzunft, 3. OG, Fischergasse 12

Ausstellungsdauer:      08.  - 23. Oktobber 2016

Öffnungszeiten:           Samstags und Sonntags von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

 

In der romantischen Fischergasse 12

hat 1717 die Famile Elgg ein Haus gebaut. Sie hatte zuammen mit anderen Rheingenossen das Monopol auf die Fischerei, Flößerei und Schifffahrt auf dem Rhein zwischen Säckingen und Basel. Davon lebten auch andere Einwohner der Fischergasse, bis 1879 die Zunft der Rheingenossen aufgehoben wurde. Wie viele andere Säckinger haben früher auch die Bewohner der Fischergasse Landwirtschaft betrieben. Daher gab es mitten in der Altstadt nicht nur gepflegte bürgerliche Häuser, sondern auch Kuh- und Schweineställe.

 
Im Dachgeschoss
Im Dachgeschoss

Einfache Säckinger

lebten bis in die Nachkriegszeit in der Fischergasse. Eine gehobene Ausstattung konnten sie sich nicht leisten. Wie bescheiden die Lebensverhältnisse früher waren, veranschaulicht das Haus Fischerzunft: kleine Zimmer, schmale Treppen, Schüttstein in der Küche, Spuren von provisorischen Reparaturen, aber ein herrlicher Blick zum Münster. Schon aus diesem Grunde lohnt es sich, das Haus zu besichtigen, die fortschreitende Sanierung zu bewundern und zum Dachgeschoss aufzusteigen.

Kultur und Geschichte statt Schweine und Fischgräten

Heute gehört das Haus Fischerzunft der Stadt Bad Säckingen. Das denkmalgeschützte Gebäude wird auf diese Weise saniert, dass die Kargheit von früher sichtbar bleibt. Hier hat sich der Verein Haus Fischerzunft e.V. eingenistet, um in den alten Gemäuern Kultur und Stadtgeschichte zu pflegen. Die ersten Ausstellungen fanden noch in der Baustelle statt.

Kreative Menschen

haben im Haus Fischerzunft eine Zukunft. Sie können sich mit Gleichgesinnten am kulturellen Leben aktiv beteiligen sowie neue Ideen verwirklichen. Auch Selbstdarstellung der Vereine ist hier möglich.

Kontakt:

Martina Hofmann, 1. Vorsitzende des Vereins Haus Fischerzunft
Bergseestraße 90,   79713 Bad Säckingen
Tel. 07761 – 9 98 32 44
Mobil: 0174/93 15 949 martinahofmann12@gmail.com

 
 
 
 

Stadt Bad Säckingen  |  Rathausplatz 1  |  D-79713 Bad Säckingen  |  Telefon 0049(0)7761/51-0  |  e-mail info@bad-saeckingen.de