Zur Startseite

Stabsstelle Umwelt und Energie

Der Umweltbeauftragte erfüllt folgende Aufgaben

  • Initiierung und Durchführung von Umweltprojekten wie z..B. European Energy Award/eea, Kommunales Energiemanagement, "Sauberhaftes Bad Säckingen"
  • Öko-Audit Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung und Stadtgärtnerei
  • Altlastenerkundung
  • Fachbereich Naturschutz und Landschaftspflege als Untere Naturschutzbehörde mit eingeschränkter Zuständigkeit sowie Vertragsnaturschutz
  • Landschaftsplanung im Bereich der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Bad Säckingen
  • Erarbeitung von Grün- und Pflanzkonzepten, Baumschutz
  • Entwicklung und Umsetzung von Gewässerrenaturierungs- und Gewässerentwicklungsprojekten
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Sensibilisierung und Aktivierung des Umweltbewusstseins
  • Planung und Durchführung von Vorträgen, Ausstellungen, Wettbewerben, Tagungen, Aktionen etc.
  • Beratung im Bereich des Umweltschutzes
  • Umwelterziehung
  • Koordination der Lokalen Agenda 21
  • Verwaltungsinterne Mitwirkung bei Planungen, Projekten mit Umweltbezug

Veröffentlichungen des Umweltbeauftragten

  • Broschüre zum umweltverträglichen Beschaffungswesen 1991
  • Broschüre zur naturnahen Gartengestaltung 1994
  • Artikel zur Renaturierung des Schöpfebachtals, in: Wasserwirtschaft 88 (1998)
  • Textbeitrag über die naturwissenschaftlichen Untersuchungen im Bergsee, Bergseemonografie 1999
  • Broschüre zur Nutzung von Regenwasser 2000
  • Beiträge zu der Publikation "Lebensader in einer modernen Stadt - Wiederentdeckung der Gewässer Bad Säckingens in ihrer Bedeutung für Mensch und Natur" in: Materialien Gewässer, Bd 4, 2000
  • Artikel zum Bundeswettbewerb "Unsere Stadt blüht auf" in: Die Gemeinde, Zeitschrift des Gemeindetags Baden-Württemberg, 125 Jg., 31.12.2002
  • Textbeitrag zur Haselbachmonographie 2011

 

 
 
 
 

Stadt Bad Säckingen  |  Rathausplatz 1  |  D-79713 Bad Säckingen  |  Telefon 0049(0)7761/51-0  |  e-mail info@bad-saeckingen.de