Aktuelle Meldungen Stadt Bad Säckingen

Pressemitteilung der Stadt Bad Säckingen

01.02.2021

Das Kreisimpfzentrum in Waldshut-Tiengen hat zwischenzeitlich seine Arbeit aufgenommen. Das Terminvergabeverfahren erfolgt hierbei online. Die Bürger sind grundsätzlich gehalten die Termine selbst oder mit familiärer Unterstützung zu vereinbaren. Die Fahrt vom eigenen Wohnort zum Kreisimpfzentrum soll ebenfalls selbst organisiert werden. Soweit Bürgerinnen und Bürger Schwierigkeiten bei der Terminvermittlung haben und auch keine Angehörige oder Freunde verfügbar sind, ist unter der Telefonnummer 07761 51277 eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung erreichbar, die bei der Terminvergabe unterstützend tätig werden kann. An dieser Stelle betont die Stadtverwaltung allerdings, dass keine zusätzlichen Termine verfügbar sind, sondern Termine nur im Rahmen der vorhandenen Impfdosen und der damit vorgegebenen Kapazitäten vergeben werden können. Eine vorrangige Behandlung erfolgt nicht. Die Fahrt zum Kreisimpfzentrum ist ebenfalls grundsätzlich selbst zu organisieren. In den Fällen, in denen keine Transportmöglichkeit organisiert werden kann, steht die Stadtverwaltung unter der o.g. Telefonnummer ebenfalls mit Rat und Tat zu Verfügung. Die Stadtverwaltung bedankt sich ausdrücklich bei den örtlichen Vereinen, die durch entsprechende Unterstützungsleistungen dieses Angebot mit ermöglichen. Insbesondere zählt hierzu „Nachbarn für Nachbarn Wallbach“, „Daheim in Harpolingen e.V.“ und „Hand in Hand e.V.“

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 

Stadt Bad Säckingen  |  Rathausplatz 1  |  D-79713 Bad Säckingen  |  Telefon 0049(0)7761/51-0  |  e-mail info@bad-saeckingen.de