Zur Startseite

Kommunale Gartenwettbewerbe

Teilnehmer des Gartenwettbewerbs
Teilnehmer des Gartenwettbewerbs

Im Rahmen der Teilnahme der Stadt am Europawettbewerb der Entente Florale 2003 führte die Stadt Bad Säckingen einen Gartenwettbewerb aus. 

Teilnahmeberechtigt waren alle Eigentümer bzw. Bewirtschafter von Haus-, Nutz- und Bauerngärten sowie Gärten in Kleingartenanlagen in Bad Säckingen und den Ortsteilen. Auch Gewerbebetriebe  konnten erstmals an dem Wettbewerb teilnehmen.

Die örtlichen Umweltverbände mit BUND und Schwarzwaldverein  sowie Gartenbauverbände mit dem Obst- und Gartenbauverein und den Gartenfreunden unterstützten den Wettbewerb.

Mit dem Wettbewerb förderte die Stadt die Bemühungen von Bürgern und Gewerbetreibenden, die Qualität  des häuslichen bzw. gewerblichen Umfeldes durch intensivere Begrünung spürbar zu verbessern. Wichtige Bausteine waren hierbei u. a. die naturnahe Gartengestaltung, die Entsiegelung und Begrünung von Innen- und Hinterhöfen sowie Fassaden und Dächern. Auf diese Weise kann das Kleinklima im besiedelten Bereich verbessert, das Stadtbild und das wohn- bzw. gewerbliche Umfeld belebt und Lebensräume für Tiere und Pflanzen geschaffen werden.

Ziel des Gartenwettbewerbs war die Aktivierung von Bürgern und Gewerbetreibenden, die Teilnahme der Stadt am Europawettbewerb zu unterstützen.

Jeder Teilnehmer erhielt zur Abschlussveranstaltung am 16.12.03 von Bürgermeisterstellvertreter Becker , dem Bezirksdirektor Weisser von der Landesbausparkasse  und dem Umweltbeauftragten Däubler neben attraktiven Sachpreisen auch eine Urkunde.

Bildquelle:
Siebold, Badische Zeitung
Bildquelle:
Siebold, Badische Zeitung

Gartenwettbewerb 2007

Frühlingsblumenmarkt 2007 ... hier
Ausschreibung zum Kommunalen Gartenwettbewerb 2007 ... hier
Teilnehmer des Gartenwettbewerbs 2007mit Mitgliedern der Bewertungskommission  Bildquelle: Siebold, Badische Zeitung 

Gartenwettbewerb 2013

Kleiner kommunaler Gartenwettbewerb gestartet
- Sitzungsvorlage Bekanntgabe ... mehr
- Bienenweidekatalog ... mehr
- Naturana Broschüre ... mehr

- Flyer zum Gartenwettbewerb ... mehr

 

 

Bekanntgaben

Oliver Weinrich ist neuer Radbeauftragter

In der Gemeinderatssitzung vom 22.06.2020 wurde Oliver Weinrich als neuer städtischer Fahrradbeauftragter ernannt. Er stammt aus  Bad Säckingen und ist wohnhaft in Görwihl. Zu seinen Aufgaben gehören die Vertretung der Fahrradfahrerinteressen gegenüber der Stadtverwaltung/dem Gemeinderat, die Unterstützung der Verwaltung bei Planungen und die Lobbyarbeit für das Fahrradfahren.

Kontakt:
Tel. : 0170/4880798
E-Mail: oliverweinrich@live.de

Wie erkenne ich Bio-Lebensmittel im Supermarkt?

Wofür steht das Bio-Logo? Und wie sehen die Logos der Öko-Anbauverbände aus? Gemeinsam mit Laura und Bernd lichten wir den Kennzeichen-Dschungel im Supermarkt!

Folge dafür dem unten beigefügten Link:

https://www.oekolandbau.de/index.php?id=14519

Experten-Video der Initiative RadKULTUR zum Thema „Radfahren während der Corona-Pandemie“:https://youtu.be/v7tVtYOH_CQ

Windatlas Baden-Württemberg 2019
Link:
https://www.energieatlas-bw.de/wind/windatlas

<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Tagesordnung Gemeinderat und Ausschüsse

<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Offenlage Entwürfe Bebauungspläne

Offenlage Fortschreibung Flächennutzungsplan

Öffentliche Ausschreibungen nach VOB 

Öffentliche Ausschreibungen für
Lieferleistungen nach VOL  

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 

Stadt Bad Säckingen  |  Rathausplatz 1  |  D-79713 Bad Säckingen  |  Telefon 0049(0)7761/51-0  |  e-mail info@bad-saeckingen.de