Zur Startseite

Kultur

Die traditionsreichen Säckinger Kammermusik-Abende wurden 1945 begründet und werden seitdem kontinuierlich als Abo-Reihe fortgesetzt. Die fünf Konzerte eines Zyklus‘ zeigen die vielfältigen Facetten der Kammermusik vom Klavierrezital bis zum erweiterten Kammerorchester, mit Werken von der Gegenwart bis zum Barock auf modernen und historischen Instrumenten. Die von hervorragenden Solisten und namhaften weltweit konzertierende Musikern dargeboten Kammermusik-Abende werden von einem interessierten Publikum weit über die Region hinaus gehört.  

Die SKA sind eine Veranstaltung des Tourismus- und Kulturamtes der Stadt Bad Säckingen. Kultur-im-Kursaal startete mit Kabarett, Konzerten, Kleinkunst und dem Wahlabo „3 aus 5“ in der Saison 2009/2010. Schon in der nachfolgenden Spielzeit erhielten die Besucher drei verschiedene Möglichkeiten, ihr persönliches Abonnement zusammenzustellen. Inzwischen besteht die Kultur-im-Kursaal-Reihe aus sieben Veranstaltungen mit weiteren Sparten wie Krimi, Comedy, A Cappellla, Musical, Magie, AKKORDE-Gitarren-Konzerte und Stummfilm-Kino mit Live-Musik. Das Kultur-Wahlabo gibt es jetzt als „3-4 aus 7“, „5-6 aus 7“ und als Gesamtabo. Besucher behalten ihre Lieblingsplätze über die gesamte Saison und gerne auch in nachfolgenden Spielzeiten. – Kultur-im-Kursaal ist eine Veranstaltungsreihe des Tourismus- und Kulturamtes der Stadt Bad Säckingen.  

Die Ausstellungen in der Villa Berberich erfreuen sich bei Künstlern und Publikum großer Beliebtheit. Die lichtdurchfluteten Räume in der Belle Etage der Gründerzeit-Villa im englischem Landschaftsgarten sind in ihrer Art einzig am Hochrhein und das ideale Ambiente für die Präsentation ausgezeichneter Kunstwerke. Die fünf Ausstellungen des Tourismus- und Kulturamtes der Stadt Bad Säckingen zeigen Einzelkünstler und Künstlergruppen, die in unterschiedlichsten Techniken arbeiten und vielfältige Themen in Malerei, Fotografie, Skulpturen und Plastiken bis hin zur angewandten Kunst umsetzen. Seit einigen Jahren beginnt das Ausstellungsjahr mit dem Grand Salon und jurierten Werken von über 70 internationalen Künstlern, an welche drei von der Stadt Bad Säckingen gestiftete Publikumspreise vergeben werden.

 

Kulturreferentin
Frau Stanzel
Tel. 07761/5683-28
stanzel@badsaeckingen.de

 

Bekanntgaben

Oliver Weinrich ist neuer Radbeauftragter

In der Gemeinderatssitzung vom 22.06.2020 wurde Oliver Weinrich als neuer städtischer Fahrradbeauftragter ernannt. Er stammt aus  Bad Säckingen und ist wohnhaft in Görwihl. Zu seinen Aufgaben gehören die Vertretung der Fahrradfahrerinteressen gegenüber der Stadtverwaltung/dem Gemeinderat, die Unterstützung der Verwaltung bei Planungen und die Lobbyarbeit für das Fahrradfahren.

Kontakt:
Tel. : 0170/4880798
E-Mail: oliverweinrich@live.de

Wie erkenne ich Bio-Lebensmittel im Supermarkt?

Wofür steht das Bio-Logo? Und wie sehen die Logos der Öko-Anbauverbände aus? Gemeinsam mit Laura und Bernd lichten wir den Kennzeichen-Dschungel im Supermarkt!

Folge dafür dem unten beigefügten Link:

https://www.oekolandbau.de/index.php?id=14519

Experten-Video der Initiative RadKULTUR zum Thema „Radfahren während der Corona-Pandemie“:https://youtu.be/v7tVtYOH_CQ

Windatlas Baden-Württemberg 2019
Link:
https://www.energieatlas-bw.de/wind/windatlas

<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Tagesordnung Gemeinderat und Ausschüsse

<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Offenlage Entwürfe Bebauungspläne

Offenlage Fortschreibung Flächennutzungsplan

Öffentliche Ausschreibungen nach VOB 

Öffentliche Ausschreibungen für
Lieferleistungen nach VOL  

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 

Stadt Bad Säckingen  |  Rathausplatz 1  |  D-79713 Bad Säckingen  |  Telefon 0049(0)7761/51-0  |  e-mail info@bad-saeckingen.de